Der Artikel wurde von Experten geprĂŒft

Ratgeber ĂŒber Presbyond: Eine umfassende Anleitung

In diesem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie ĂŒber Presbyond wissen mĂŒssen. Presbyond ist eine fortschrittliche Augenlaserkorrektur, die darauf abzielt, die SehfĂ€higkeit bei Alterssichtigkeit (Presbyopie) zu verbessern. Wir werden uns mit dem Verfahren selbst, den potenziellen Vorteilen, Risiken, Kosten und vielem mehr befassen.

Frau am Campen ohne Brille
Refraktiv.com bietet transparente, qualitativ hochwertige Inhalte mit Fokus auf medizinischer Expertise, was ĂŒber Millionen Besucher generiert hat und zu Berichterstattungen in verschiedenen Medien fĂŒhrt.
Mit dem Klinikfinder können Sie vertrauenswĂŒrdige Fachexperten fĂŒr refraktive Eingriffe finden, was Ihnen Sicherheit und ZuverlĂ€ssigkeit bei der Auswahl eines Arztes bietet.
Treten Sie unverzĂŒglich und direkt mit erstklassigen Ärzten in Ihrer Umgebung in Kontakt und arrangieren Sie eine persönliche Beratung fĂŒr Ihre gewĂŒnschte Behandlung.
Bevorzugte Termine fĂŒr Beratung und Behandlung
Refraktiv.com bietet transparente, qualitativ hochwertige Inhalte mit Fokus auf medizinischer Expertise, was ĂŒber Millionen Besucher generiert hat und zu Berichterstattungen in verschiedenen Medien fĂŒhrt.
Mit dem Klinikfinder können Sie vertrauenswĂŒrdige Fachexperten fĂŒr refraktive Eingriffe finden, was Ihnen Sicherheit und ZuverlĂ€ssigkeit bei der Auswahl eines Arztes bietet.
Treten Sie unverzĂŒglich und direkt mit erstklassigen Ärzten in Ihrer Umgebung in Kontakt und arrangieren Sie eine persönliche Beratung fĂŒr Ihre gewĂŒnschte Behandlung.
Bevorzugte Termine fĂŒr Beratung und Behandlung

refraktiv.com ist bekannt aus

Was ist Presbyopie?

Presbyopie ist eine natĂŒrliche VerĂ€nderung des Auges, die typischerweise im Alter von etwa 40 Jahren beginnt. Es handelt sich um eine Form der Fehlsichtigkeit, bei der das Auge Schwierigkeiten hat, sich auf nahe Objekte zu fokussieren. Dies geschieht, weil die Linse des Auges mit der Zeit an ElastizitĂ€t verliert und ihre FĂ€higkeit, die KrĂŒmmung zu Ă€ndern, nachlĂ€sst.

Wie Presbyopie das Sehvermögen beeinflusst

Presbyopie ist eine natĂŒrliche VerĂ€nderung des Auges, die typischerweise im Alter von etwa 40 Jahren beginnt. Es handelt sich um eine Form der Fehlsichtigkeit, bei der das Auge Schwierigkeiten hat, sich auf nahe Objekte zu fokussieren. Dies geschieht, weil die Linse des Auges mit der Zeit an ElastizitĂ€t verliert und ihre FĂ€higkeit, die KrĂŒmmung zu Ă€ndern, nachlĂ€sst.

  • Schwierigkeiten beim Lesen kleiner Schrift, besonders bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen
  • Das BedĂŒrfnis, Lese- oder GegenstĂ€nde weiter weg zu halten, um sie klarer zu sehen
  • Kopfschmerzen oder MĂŒdigkeit beim Lesen oder Arbeiten in der NĂ€he

Die meisten Menschen stellen fest, dass sie im Laufe der Zeit immer mehr auf Lesebrillen angewiesen sind, um mit den VerÀnderungen durch die Presbyopie umzugehen.

‍

Banner um das Ebook von refraktiv ĂŒber Augen lasern herunterzuladen

‍

Behandlungsoptionen fĂŒr Presbyopie

Es gibt verschiedene Behandlungsoptionen fĂŒr Presbyopie:

  • Lesebrillen:Sie sind die hĂ€ufigste Wahl fĂŒr Menschen mit Presbyopie und können ohne Rezept in den meisten Drogerien gekauft werden.

  • Multifokal- oder Gleitsichtbrillen:Sie haben verschiedene optische Zonen fĂŒr Fern- und Nahsicht.

  • Kontaktlinsen: Es gibt multifokale Kontaktlinsen, die Ă€hnlich wie Gleitsichtbrillen funktionieren.

  • Refraktive Chirurgie: Hierzu gehören Verfahren wie ReLEx SMILE, Femto-LASIK, LASIK, PRK und auch Presbyond, die das Ziel haben, die Brechkraft des Auges zu korrigieren.

‍

Was ist Presbyond?

Presbyond ist eine fortschrittliche Laser-Augenkorrektur-Technologie, die speziell zur Behandlung von Presbyopie entwickelt wurde. Presbyond kombiniert die PrĂ€zision der Femtosekunden-Lasertechnologie mit einer individuell abgestimmten Behandlung, um beiden Augen ein erweitertes TiefenschĂ€rfebereich zu ermöglichen. Es basiert auf einem Konzept namens “blended vision“, bei dem einem Auge ein etwas schĂ€rferes Sehen in der Ferne und dem anderen Auge ein schĂ€rferes Sehen in der NĂ€he ermöglicht wird. Die AnpassungsfĂ€higkeit des menschlichen Gehirns ermöglicht es dann, beide Augenbilder zu einem einzigen, klaren Bild zu kombinieren.

Dieser Abschnitt diente als EinfĂŒhrung in das Thema Presbyopie und das innovative Behandlungskonzept Presbyond. Im nĂ€chsten Abschnitt werden wir tiefer in die Technologie hinter Presbyond eintauchen und herausfinden, wie sie das Sehen verbessern kann.

Die Technologie hinter Presbyond

Femtosekunden-Laser

Presbyond verwendet Femtosekunden-Laser-Technologie, die als einer der fortschrittlichsten Laser in der Augenchirurgie gilt. Ein Femtosekunden-Laser emittiert extrem kurze Pulse, die in der GrĂ¶ĂŸenordnung von Femtosekunden liegen (eine Femtosekunde ist der millionste Teil einer milliardstel Sekunde). Diese PrĂ€zision ermöglicht es, Ă€ußerst exakte Schnitte in der Hornhaut des Auges durchzufĂŒhren, ohne das umliegende Gewebe zu schĂ€digen.

Korneale Biometrie

Bei Presbyond wird eine detaillierte Analyse der Hornhaut (Korneale Biometrie) durchgefĂŒhrt, um die individuellen optischen Eigenschaften jedes Auges zu verstehen. Dies ermöglicht eine maßgeschneiderte Behandlung, die auf die spezifischen BedĂŒrfnisse des Patienten zugeschnitten ist. Moderne GerĂ€te wie der Corneal Topographer und der aberrometer helfen dabei, die OberflĂ€che und die optischen Eigenschaften des Auges genau zu kartieren.

Monovision und Sehanpassung

Presbyond basiert auf einem Konzept, das als “blended vision” oder angepasste Monovision bekannt ist. Dabei wird einem Auge (meistens dem dominanten) ein schĂ€rferes Sehen in der Ferne und dem anderen Auge ein schĂ€rferes Sehen in der NĂ€he ermöglicht. Das Gehirn lernt, Informationen aus beiden Augen zu kombinieren, um ein klares Bild ĂŒber verschiedene Entfernungen zu erzeugen. Dieser Ansatz bietet eine grĂ¶ĂŸere TiefenschĂ€rfe im Vergleich zur traditionellen Monovision, bei der nur ein Auge fĂŒr die Ferne und das andere fĂŒr die NĂ€he korrigiert wird, ohne dass sie miteinander abgestimmt sind.

Personalisierung des Verfahrens

Eine der StĂ€rken von Presbyond liegt in seiner FĂ€higkeit zur Personalisierung. Basierend auf der Kornealen Biometrie und den spezifischen Sehanforderungen des Patienten wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. Der Femtosekundenlaser wird dann programmiert, um die Hornhaut in einer Weise zu modellieren, die den Anforderungen des Patienten entspricht. Diese Personalisierung ist entscheidend fĂŒr das Erreichen optimaler Ergebnisse, insbesondere bei Patienten mit unterschiedlichen oder komplexen SehbedĂŒrfnissen.

‍

In diesem Abschnitt haben wir uns mit der Technologie hinter Presbyond befasst. Das VerstĂ€ndnis dieser Technologie ist wichtig, um zu wissen, wie Presbyond funktioniert und was es von anderen Formen der Augenchirurgie unterscheidet. Im nĂ€chsten Abschnitt werden wir uns mit den Voruntersuchungen und der Auswahl des geeigneten Kandidaten fĂŒr das Presbyond-Verfahren befassen.

Voruntersuchungen und Auswahl des geeigneten Kandidaten

Anamnese und Untersuchung

Vor dem Presbyond-Verfahren wird der Augenarzt eine umfassende Untersuchung der Augen durchfĂŒhren. Diese Untersuchung umfasst eine Sammlung der medizinischen Anamnese des Patienten, einschließlich aller vorherigen Augenerkrankungen oder Operationen. Die Untersuchung beinhaltet auch eine ÜberprĂŒfung der aktuellen Brillen- oder Kontaktlinsenverschreibungen und möglicherweise eine Diskussion ĂŒber den Lebensstil und die spezifischen Sehanforderungen des Patienten.

Bestimmung der Eignung

Nicht jeder ist ein geeigneter Kandidat fĂŒr Presbyond. Der Arzt wird verschiedene Faktoren berĂŒcksichtigen, wie z.B. die Dicke und Form der Hornhaut, den allgemeinen Gesundheitszustand der Augen und das Ausmaß der Presbyopie. Es ist auch wichtig, dass der Patient realistische Erwartungen an das Verfahren hat und bereit ist, sich an die verĂ€nderte Wahrnehmung der SehschĂ€rfe anzupassen, die mit der “blended vision” von Presbyond einhergeht.

AufklÀrungsgesprÀch

Es ist entscheidend, dass der Patient ĂŒber alle Aspekte des Presbyond-Verfahrens, einschließlich potenzieller Risiken und Komplikationen, vollstĂ€ndig informiert ist. WĂ€hrend des AufklĂ€rungsgesprĂ€chs wird der Arzt das Verfahren detailliert erlĂ€utern, Fragen beantworten und sicherstellen, dass der Patient in der Lage ist, eine informierte Entscheidung ĂŒber die DurchfĂŒhrung von Presbyond zu treffen.

Vorbereitung auf das Verfahren

Wenn der Patient als geeigneter Kandidat fĂŒr Presbyond eingestuft wird und sich entscheidet, mit dem Verfahren fortzufahren, wird der Arzt Anweisungen zur Vorbereitung geben. Diese können Folgendes umfassen:

  • Verzicht auf das Tragen von Kontaktlinsen fĂŒr eine bestimmte Zeit vor dem Eingriff
  • Planung einer Begleitperson fĂŒr den Tag des Eingriffs
  • Anweisungen zur Anwendung von Augentropfen vor dem Eingriff
  • Vermeidung von Augen-Make-up und ParfĂŒm am Tag des Eingriffs

Durch die sorgfÀltige Auswahl geeigneter Kandidaten und umfassende AufklÀrung stellt Presbyond eine fortschrittliche Option zur Behandlung der Presbyopie dar. Als Patient ist es wichtig, aktiv an diesem Prozess teilzunehmen und alle Fragen und Bedenken offen mit dem Arzt zu besprechen.

‍

Im nÀchsten Abschnitt werden wir den Presbyond-Verfahrensablauf detailliert betrachten.

Der Presbyond-Verfahrensablauf

Am Tag des Eingriffs

Am Tag des Eingriffs sollten Patienten rechtzeitig in der Klinik ankommen, um sicherzustellen, dass sie ausreichend Zeit haben, sich zu entspannen und auf das bevorstehende Verfahren vorzubereiten. Es wird empfohlen, bequeme Kleidung zu tragen und alle Anweisungen des Arztes bezĂŒglich der Vorab-Vorbereitung zu befolgen.

Vorbereitung im Operationssaal

Im Operationssaal werden die Augen des Patienten mit betĂ€ubenden Augentropfen betĂ€ubt, um sicherzustellen, dass wĂ€hrend des Eingriffs kein Schmerz verspĂŒrt wird. Der Bereich um das Auge wird gereinigt und das Auge wird mit einem speziellen Instrument offen gehalten, um ein Blinzeln zu verhindern. Der Patient liegt bequem auf einer Liege unter dem LasergerĂ€t.

DurchfĂŒhrung des Laser-Eingriffs

WĂ€hrend des Eingriffs wird der Arzt den Femtosekunden-Laser verwenden, um prĂ€zise Anpassungen an der Hornhaut vorzunehmen. Der Laser wird programmiert, um die Hornhaut so zu modellieren, dass sie die FĂ€higkeit hat, Objekte sowohl in der NĂ€he als auch in der Ferne schĂ€rfer zu sehen. Dies wird fĂŒr jedes Auge individuell angepasst. WĂ€hrend des Verfahrens wird der Patient aufgefordert, auf ein Licht oder einen Punkt zu schauen, wĂ€hrend der Laser arbeitet. Der Eingriff dauert in der Regel nur wenige Minuten pro Auge.

Nach dem Eingriff

Unmittelbar nach dem Eingriff kann das Sehvermögen des Patienten verschwommen sein und es können leichte Beschwerden auftreten. Es ist ĂŒblich, dass der Arzt schĂŒtzende Augenklappen oder Sonnenbrillen empfiehlt, um die Augen vor Licht und möglichen Reizungen zu schĂŒtzen. Es ist wichtig, dass der Patient eine Begleitperson hat, die ihn nach Hause bringt, da das Fahren unmittelbar nach dem Eingriff nicht sicher ist.

Erste Nachsorge

Nach der Augenoperation werden die Patienten in der Regel gebeten, innerhalb von 24 bis 48 Stunden zu einer Nachuntersuchung zu kommen. Dies ermöglicht es dem Arzt, den Heilungsprozess zu ĂŒberwachen und sicherzustellen, dass es keine Komplikationen gibt.

‍

Der Presbyond-Verfahrensablauf ist ein hochprÀziser und schnell ablaufender Prozess, der eine sorgfÀltige Planung und Vorbereitung erfordert. Im nÀchsten Abschnitt werden wir uns mit der Erholungsphase nach dem Eingriff und den zu erwartenden Ergebnissen befassen.

Erholungsphase und zu erwartende Ergebnisse

Die ersten Tage nach dem Eingriff

In den ersten Tagen nach dem Presbyond-Eingriff kann das Sehvermögen des Patienten noch verschwommen sein und es können leichte Beschwerden wie ein FremdkörpergefĂŒhl im Auge auftreten. Es ist wichtig, dass der Patient den Anweisungen des Arztes bezĂŒglich der Verwendung von Augentropfen und anderen Medikamenten folgt, um EntzĂŒndungen zu minimieren und den Heilungsprozess zu unterstĂŒtzen.

Anpassung an die neue Sehkraft

WÀhrend sich das Auge erholt, beginnt der Patient, sich an das neue Sehvermögen anzupassen. Dies kann einige Tage bis Wochen dauern. Manche Patienten berichten von einer schnellen Anpassung, wÀhrend andere mehr Zeit benötigen. Es ist wichtig, geduldig zu sein und sich an die verÀnderte Wahrnehmung der SehschÀrfe zu gewöhnen.

Folgeuntersuchungen

Es sind mehrere Nachuntersuchungen nach dem Eingriff notwendig, um den Heilungsprozess zu ĂŒberwachen und sicherzustellen, dass das Auge richtig heilt. WĂ€hrend dieser Termine wird der Arzt das Sehvermögen ĂŒberprĂŒfen und gegebenenfalls Anpassungen an der Behandlung vornehmen.

Langzeit-Ergebnisse

Presbyond zielt darauf ab, die Sehkraft ĂŒber verschiedene Entfernungen zu verbessern und die AbhĂ€ngigkeit von Lesebrillen zu verringern. Viele Patienten berichten von einer signifikanten Verbesserung ihrer Sehkraft sowohl in der NĂ€he als auch in der Ferne. Wie bei jeder chirurgischen Behandlung gibt es jedoch keine Garantie fĂŒr perfekte Ergebnisse, und es ist möglich, dass einige Patienten immer noch eine Brille fĂŒr bestimmte TĂ€tigkeiten benötigen.

Lebensstil-Anpassungen

Nachdem sich das Auge erholt hat und der Patient sich an die neue Sehkraft angepasst hat, kann es notwendig sein, einige Lebensstil-Anpassungen vorzunehmen, wie zum Beispiel das Tragen einer Sonnenbrille, um die Augen vor UV-Strahlung zu schĂŒtzen, oder das Anpassen der Beleuchtung beim Lesen.

‍

Presbyond kann fĂŒr viele Menschen mit Alterssichtigkeit eine lebensverĂ€ndernde Option sein. Es ist jedoch wichtig, realistische Erwartungen zu haben und die Anweisungen des Arztes wĂ€hrend der Erholungsphase genau zu befolgen. Im nĂ€chsten Abschnitt werden wir mögliche Risiken und Komplikationen des Presbyond-Verfahrens diskutieren.

Mögliche Risiken und Komplikationen des Presbyond-Verfahrens

Überblick ĂŒber Risiken und Komplikationen

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff gibt es auch bei Presbyond potenzielle Risiken und Komplikationen. WÀhrend das Verfahren als sicher gilt und viele Patienten erfolgreich behandelt werden, ist es wichtig, sich der möglichen Nebenwirkungen bewusst zu sein und informierte Entscheidungen zu treffen.

Unter- oder Überkorrektur

Eine der hĂ€ufigsten Komplikationen ist eine Unter- oder Überkorrektur der SehschwĂ€che. Das bedeutet, dass die Hornhaut entweder nicht genug oder zu stark modelliert wird, was zu einer suboptimalen Sehleistung fĂŒhren kann. In einigen FĂ€llen kann eine Nachkorrektur erforderlich sein.

Trockenes Auge-Syndrom

Nach dem Presbyond-Verfahren können manche Patienten ein Trockenes Auge-Syndrom entwickeln. Dies kann sich durch Symptome wie Brennen, Jucken oder das GefĂŒhl von Sand in den Augen Ă€ußern. In der Regel kann dies mit speziellen Augentropfen behandelt werden, aber in einigen FĂ€llen kann es lĂ€nger anhalten.

Nachtsehen-Probleme

Einige Patienten berichten von Problemen mit dem Nachtsehen nach dem Eingriff, einschließlich erhöhter Blendempfindlichkeit und dem Auftreten von Halos um Lichter. Obwohl sich dies oft im Laufe der Zeit verbessert, kann es fĂŒr manche Patienten ein anhaltendes Problem sein.

‍

Infektionen und EntzĂŒndungen

Obwohl selten, sind Infektionen und EntzĂŒndungen mögliche Komplikationen nach dem Eingriff. Es ist wichtig, die postoperative Pflege genau zu befolgen und alle vom Arzt verordneten Augentropfen zu verwenden, um das Risiko zu minimieren.

Realistische Erwartungen setzen

Es ist entscheidend, dass Patienten realistische Erwartungen an die Ergebnisse von Presbyond haben. WĂ€hrend viele Patienten eine deutliche Verbesserung ihrer Sehkraft erfahren, ist es möglich, dass sie immer noch eine Brille fĂŒr bestimmte AktivitĂ€ten benötigen.

Kommunikation mit dem Arzt

Es ist wichtig, dass Patienten offen mit ihrem Arzt ĂŒber alle Bedenken und Fragen sprechen, die sie bezĂŒglich der Risiken und potenziellen Komplikationen von Presbyond haben. Eine fundierte Entscheidung auf der Grundlage aller verfĂŒgbaren Informationen ist entscheidend fĂŒr den Erfolg des Verfahrens.

‍

Im nĂ€chsten Abschnitt werden wir abschließend die Langzeitpflege und die Schritte besprechen, die erforderlich sind, um die Gesundheit der Augen nach dem Presbyond-Verfahren zu erhalten.

Langzeitpflege und Augengesundheit nach Presbyond

RegelmĂ€ĂŸige Augenuntersuchungen

Nachdem der Heilungsprozess abgeschlossen ist und sich die Sehkraft stabilisiert hat, ist es wichtig, weiterhin regelmĂ€ĂŸige Augenuntersuchungen durchfĂŒhren zu lassen. Diese Untersuchungen helfen dabei, die Gesundheit der Augen zu ĂŒberwachen und mögliche Probleme frĂŒhzeitig zu erkennen.

Schutz vor UV-Strahlung

Das Tragen von Sonnenbrillen mit UV-Schutz ist eine wichtige Maßnahme zur Pflege der Augen nach dem Presbyond-Verfahren. UV-Strahlung kann schĂ€dlich fĂŒr die Augen sein und das Risiko fĂŒr Katarakte und andere Augenerkrankungen erhöhen.

Pflege eines gesunden Lebensstils

Eine ausgewogene ErnĂ€hrung, regelmĂ€ĂŸige Bewegung und das Vermeiden von Tabakkonsum können dazu beitragen, die Gesundheit der Augen zu erhalten. Insbesondere NĂ€hrstoffe wie Vitamin C, Vitamin E und Omega-3-FettsĂ€uren sind fĂŒr die Augengesundheit von Vorteil.

‍

Verwendung von kĂŒnstlichen TrĂ€nen bei Bedarf

Wenn ein Trockenes Auge-Syndrom auftritt, kann die Verwendung von kĂŒnstlichen TrĂ€nen dazu beitragen, den TrĂ€nenfilm zu stabilisieren und Beschwerden zu lindern. Es ist ratsam, Produkte zu wĂ€hlen, die vom Augenarzt empfohlen werden.

Bewusstsein fĂŒr VerĂ€nderungen

Es ist wichtig, auf VerÀnderungen im Sehvermögen oder ungewöhnliche Symptome zu achten, wie z.B. anhaltende Augenschmerzen, Rötungen oder plötzliche Sehstörungen. Solche Symptome sollten einem Arzt gemeldet werden.

Realistische Erwartungen auf lange Sicht

Es ist wichtig zu beachten, dass das Sehvermögen im Laufe der Zeit aufgrund natĂŒrlicher Alterungsprozesse oder Augenerkrankungen verĂ€ndern kann. Das Presbyond-Verfahren korrigiert die Presbyopie, aber die Augen können weiterhin altersbedingten VerĂ€nderungen unterliegen.

Folgebehandlungen bei Bedarf

In einigen FÀllen kann es notwendig sein, in der Zukunft weitere Korrekturen oder Behandlungen vornehmen zu lassen, um das Sehvermögen zu erhalten. Der Arzt wird RatschlÀge und Empfehlungen basierend auf der individuellen Situation des Patienten geben.

‍

Durch eine sorgfĂ€ltige Langzeitpflege und ein Bewusstsein fĂŒr die BedĂŒrfnisse Ihrer Augen können Sie dazu beitragen, dass die Ergebnisse des Presbyond-Verfahrens ĂŒber viele Jahre hinweg Bestand haben und Ihre Augengesundheit erhalten bleibt. Es ist wichtig, sich als aktiver Partner in der Pflege Ihrer Augen zu betrachten und eng mit Ihrem Augenarzt zusammenzuarbeiten.

Zusammenfassung und Schlussgedanken

RĂŒckblick auf das Presbyond-Verfahren

Presbyond ist eine innovative Laserkorrekturtechnik, die darauf abzielt, die SehqualitÀt bei Menschen mit Alterssichtigkeit (Presbyopie) zu verbessern. Durch die Kombination von individuell angepassten Laserbehandlungen ermöglicht Presbyond vielen Patienten, ein klareres Sehen in verschiedenen Entfernungen zu erreichen und die AbhÀngigkeit von Lesebrillen zu verringern.

Wichtige Überlegungen

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff ist es entscheidend, sich vor der Entscheidung fĂŒr Presbyond umfassend zu informieren und alle Risiken und möglichen Komplikationen zu verstehen. Die Wahl eines erfahrenen Augenarztes, eine sorgfĂ€ltige Voruntersuchung und realistische Erwartungen sind wichtige Faktoren fĂŒr den Erfolg des Verfahrens.

‍

Die Bedeutung der Nachsorge

Die Erholungsphase und die Nachsorge sind ebenso wichtig wie der Eingriff selbst. Die strikte Befolgung der Anweisungen des Arztes, regelmĂ€ĂŸige Nachuntersuchungen und ein bewusster Umgang mit der Augengesundheit sind entscheidend fĂŒr optimale Ergebnisse.

Langfristige Augengesundheit

Auch nach einer erfolgreichen Presbyond-Behandlung sollte die Augengesundheit weiterhin eine PrioritĂ€t sein. Dazu gehört der Schutz vor UV-Strahlung, eine gesunde Lebensweise und das frĂŒhzeitige Erkennen und Behandeln von Augenerkrankungen.

Die individuelle Erfahrung

Es ist wichtig zu betonen, dass die Erfahrung mit Presbyond von Person zu Person unterschiedlich sein kann. WĂ€hrend viele Patienten eine erhebliche Verbesserung ihrer Sehkraft erleben, gibt es keine Garantie fĂŒr perfekte Ergebnisse. Offene Kommunikation mit dem behandelnden Arzt und die Anpassung an die neue Sehkraft sind wesentliche Aspekte des Prozesses.

Schlussgedanken

Es ist wichtig zu betonen, dass die Erfahrung mit Presbyond von Person zu Person unterschiedlich sein kann. WĂ€hrend viele Patienten eine erhebliche Verbesserung ihrer Sehkraft erleben, gibt es keine Garantie fĂŒr perfekte Ergebnisse. Offene Kommunikation mit dem behandelnden Arzt und die Anpassung an die neue Sehkraft sind wesentliche Aspekte des Prozesses.

Mit einer sorgfĂ€ltigen Planung, der richtigen Nachsorge und einem Engagement fĂŒr die Augengesundheit kann Presbyond eine wertvolle Option fĂŒr diejenigen sein, die ihre SehqualitĂ€t verbessern möchten.

‍

Kostenloses eBook: Augen lasern

7-Schritte-Plan & Tipps
Wichtige Fragen
NĂŒtzliche Checklisten
Wertvolle Vorlagen
Mit dem Klick stimmen Sie unserem Datenschutz zu.
Danke. Sie erhalten Ihr E-Book in KĂŒrze.
Oops! Hier ist etwas schiefgegangen.

Fragen zum Verfahren

Was ist Presbyond?

Presbyond ist eine refraktive Laserbehandlung, die darauf abzielt, die Alterssichtigkeit (Presbyopie) zu korrigieren. Sie ermöglicht es, sowohl die Weitsicht als auch die Nahsicht zu verbessern, was das Tragen von Lesebrillen reduzieren oder sogar eliminieren kann.

Wie funktioniert die Presbyond-Behandlung?

Bei Presbyond wird in der Regel eine Kombination aus verschiedenen Laserablationsprofilen verwendet, um die FĂ€higkeit des Auges zu verbessern, sowohl in der NĂ€he als auch in der Ferne scharf zu sehen. Dies wird erreicht, indem unterschiedliche Bereiche der Hornhaut angepasst werden.

Ist die Presbyond-Behandlung schmerzhaft?

Die meisten Patienten empfinden wÀhrend der Presbyond-Behandlung minimale Unannehmlichkeiten. BetÀubende Augentropfen werden verwendet, um jegliche Schmerzen zu minimieren.

Wer ist ein geeigneter Kandidat fĂŒr Presbyond?

Geeignete Kandidaten fĂŒr Presbyond sind normalerweise Menschen ĂŒber 40 Jahre, die Schwierigkeiten haben, sowohl in der NĂ€he als auch in der Ferne scharf zu sehen. Eine grĂŒndliche Voruntersuchung durch einen Augenarzt ist notwendig, um die Eignung festzustellen.

Wie lange dauert die Erholungszeit nach Presbyond?

Die meisten Patienten erfahren eine rasche Erholung nach der Presbyond-Behandlung. Die vollstÀndige Stabilisierung der SehschÀrfe kann jedoch einige Wochen dauern.

Gibt es Risiken oder Nebenwirkungen bei Presbyond?

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff gibt es mögliche Risiken und Nebenwirkungen. Dazu können vorĂŒbergehende Sehstörungen, Blendung bei Nacht, trockene Augen und unvollstĂ€ndige Korrekturen gehören.

‍

Nur 3 Schritten zu Ihrem Experten

Klinikfinder starten

Geben Sie Ihre PLZ ein und suchen Sie in Ihrer Region

Ansicht Experten Auswahl refraktiv

Expertenauswahl entdecken

Transparenter Überblick der Qualifikationen & Kosten

Mobil Video Call mit Augen Experten

Beratung vereinbaren

Vor Ort oder als Sprechstunde als bevorzugter Termin

Finden Sie Ihren Spezialisten fĂŒr Linsenimplantation vor Ort

Entdecken Sie bequem und schnell erstklassige Experten fĂŒr Linsenimplantation in Ihrer NĂ€he. Unser 3-Schritte-Verfahren fĂŒhrt Sie zu qualifizierten Ärzten und hochmodernen Kliniken, die Ihnen die Freiheit von Brillen und Kontaktlinsen ermöglichen.